Die Antwort

Du kennst sie lang
Trägst sie im Herzen
Auch wenn Dir bang
In tiefen Schmerzen

Du glaubst sie nicht
Du weißt es besser
Du traust Dir nicht
Wie im Herzen ein Messer

Das Leben ist sinnlos
Das Mühen nur Qual
Das Aufschauen zwecklos
Es gibt sowieso keine Wahl

Logik spricht von Bestimmung
Religion spricht von Karma
Der Führer spricht von Gesinnung
Niemand spricht von Erbarmen

Vielleicht kennst Du keine Worte
Doch es gibt ein sich regen
Verloren an dunkle Orte
Nur diesen Funken mußt Du pflegen

Dieses winzig kleine Licht
Das Du immer in Dir trägst
Das einen Regenbogen bricht
Wenn Du es lässt

Dieses Licht kennt alle Antwort
Dieses Leben – Ursprung aller Fragen
Dieses Leuchten ist niemals fort
Nur mit Worten kann es nichts sagen

Es lebt im Sein
Im Hier und Jetzt
Es kennt die Pein
Egal, was schmerzt

Trotzdem wird es nie verlöschen
Die Hoffnung wird es für Dich tragen
Niemand kann es beherrschen
Für Dich wird es alles wagen

Gib ihm Deine Hand
Es wird Dich führen
Vorbei an ungeduldigem Verstand
Durch längst vergessene Türen

In der endlosen Weite
Im Ursprung von Frieden
Dort, wo Dich Gott begleite
Hin zu Deinen Lieben

Dort wo die Seele zuhause
Wo das Licht ewig leuchtet
Selbst in der kleinsten Klause
Dort ist alles bereitet


Oft gibt es Momente, in denen man verzweifeln mag und sich fragt: Warum? Warum mir? Warum jetzt? Warum gibt es das in der Welt? Eine einfache, allumfassende Antwort darauf scheint es nicht zu geben. Aber es gibt das Gefühl, das alles seinen Sinn hat, auch wenn wir ihn nicht verstehen. Und so bleibt die Hoffnung, daß das, was uns dieses Gefühl vermittelt, uns auch hilft, das akzeptieren zu können, was wir nicht begreifen und auch nicht ändern können: Die Liebe zu unserem Leben und dem Sein aller Dinge.

2 Kommentare zu „Die Antwort“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s