Meinungen

Ich bin ich
Da helfen keine Pillen
D‘rum bitt‘ ich Dich
Halt‘ Deine Meinung im Stillen 

Und willst Du sie mir doch noch sagen
So wär‘ es gut für unser Wohlbehagen
Wenn Du mir den reinen Wein
In einem Glas ganz klein
Servierst nur so zum probieren
Damit ich‘s kann kapieren 

Denn was Du wirklich von mir hälst
Ich will‘s nicht wirklich wissen
Besser wenn Du‘s für Dich behältst
Wir müssen uns ja nicht küssen 

^Gedichte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s