Man kann ja mal…

Man kann ja mal behaupten
Meins wär‘ gut und Deins wär‘ schlecht
Und als es alle glaubten
Wurde es mein gutes Recht

Man kann ja mal machen
Nach meinen Gelüsten
Richtig schlimme Sachen
Will mich damit Brüsten

Man kann ja mal versuchen
Was Dir sonst allein gehört
Mal mir nur zuzubuchen
Was keiner merkt, keinen stört

Man kann ja mal laut denken
Sollte es Dich doch stören
Du wolltest nur ablenken
„Das tut doch mir gehören“

Man kann ja mal probieren
Ob das ganze nochmal klappt
Weiter auf allen Vieren
Denn sie haben mich geschnappt

„Man kann ja mal hinschauen
Was er sonst noch alles treibt“
Dann wurde ich verhauen
Und muss gucken was noch bleibt

Man kann ja mal gespannt sein
Ob wir was gelernt haben
Alle müssen dran bleiben
Wollen wir Frieden wahren

^Gedichte / PDF-Datei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s