Immer wieder

Immer wieder
Auf und nieder
Schlagen Deine Augenlider

In wunderschöner Pracht
Wie mit viel Bedacht
Haben sie mich schwach gemacht

So bin ich erlegen
Dem Charme der Dir gegeben
Im Fluch und doch im Segen

Kann nicht abschlagen
Ja nicht einmal beklagen
Wonach immer Du wirst fragen

Werde jeden Wunsch erfüllen
Was immer Du wirst wollen
Will jede Sehnsucht stillen

Was immer Du willst fragen
Wie könnt’ ich Nein sagen
Alles will ich für Dich wagen

So will ich fortan streben
Und alles von mir geben
Für Dein Leben

^Gedichte / PDF-Datei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s