Freunde der Wahrheit

Ihr Freunde der Wahrheit
Ihr liebt Eure Klarheit
Ihr liebt sie: die Reinheit
Selbst in jeder Kleinlichkeit
Es hat ja auch sein Recht
Rechtfertigt so manches Gefecht
Bringt heiße Wut und kalten Zorn
Unwahrheit schmerzt wie ein Dorn
Doch muss man trotzdem sehen
Was ist in der Welt wirklich geschehen
Welche Kraft hat was bewirkt?
Welche Wahrheit wird verbürgt?
Was baut am Ende auf was?
Was berechtigt all den Hass?
Welche Wahrheit ist bekannt?
Welche Unwahrheit wirklich erkannt?
Oder ist es nur das eigene Weltbild
Dass man vor sich trägt wie ein Schild
Dass man nutzt als Berechtigung
Für eine rechtschaffene Beschäftigung
Man ist schließlich immer im Recht
Als Herr über Wahrheit und Recht 

^Gedichte / PDF-Datei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s