Erinnerung

Die Erinnerung verblasst
Doch die Erfahrung bleibt
Alles was geliebt oder verhasst
Schreibt Spuren in die Ewigkeit

Jedes Atom hat ihn gespürt
Den lauten Ruf der Liebe
Jede Seele ist berührt
Nichts anderes, was bliebe

So müssen wir suchen
Was wir nicht sehen
Mit Segen im Fluchen
Bis wir irgendwann verstehen 

Aller Schmerz ist Hoffnung
Auf Aufbruch in neue Welten
Aller Verlust nur Wandlung
In Licht und neue Gestalten 

Alles befindet sich im Wandel
Auch alle Erinnerung verblasst
Kein Geld, keine Macht, kein Handel
So ist das Gesetz verfasst 

Auch wir werden verschwinden
Vom Angesicht unserer Welt
Doch die Spur wird alles überwinden
Auch wenn die Erinnerung verwelkt 

So schwindet alles, was wir haben
Alles was wir geben oder borgen
Doch unsere Liebe und unsere Taten
Sind Ursprung für das ewige Morgen 

^Gedichte / PDF-Datei

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s