Was bleibt?

Was bleibt, wenn wir gehen, wenn wir diese Welt ein letztes mal verlassen, wenn wir heimkehren?
Was bleibt ist Liebe.
Denn alles, was wir je bekamen geben wir auch wieder.
Ganz gleich, ob wir den Sinn verstanden haben, ob wir dem was war oder was ist etwas positives abgewinnen konnten oder nicht.
Es waren und sind Möglichkeiten zu leben, zu lieben und zu lernen.
Und wir geben sie an jene weiter, die jetzt da sind, die sie nehmen und in ihrem Leben das Beste daraus machen, entsprechend ihren Möglichkeiten.
Es ist nicht unsere Aufgabe, nur „Gutes“ und „Richtiges“ zu hinterlassen.
Denn was für uns gut ist, kann für einen anderen schlecht sein, was richtig für einen anderen falsch.
Es sind Möglichkeiten.
In ihnen lebt unsere Liebe weiter.
Und so wie sich alles wandelt, wandeln sich auch die Möglichkeiten durch das Leben – durch unseres und durch das jener, die nach uns kommen.
Doch die Liebe wird bleiben.
Sie bekommt nur immer wieder ein neues Gesicht. 

<Zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s