Kämpfen

Der Kampf für ein Ideal ist ein Kampf gegen sich selbst. Es ist der Kampf gegen sein eigenes Wesen, damit das Ideal siegt und die eigene niedere Natur verliert. Aus diesem Kampf gehen einzig nur jene als Sieger hervor, die erkennen, wann der richtige Zeitpunkt ist um aufzugeben. 

Man sollte sich also bei jedem Kampf fragen, wofür man tatsächlich kämpft. 

^Zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s