Frieden – Veränderung – Fortschritt

Meist ist die Angst der Treibstoff im Motor des Willens und des Fortschritts.
Und der Stillstand die heimliche Hoffnung hinter dem Wunsch nach Frieden.
Doch wenn dieser Zustand erreicht ist, kommt ein göttlicher Funke.
Und das Pendel schlägt von neuem aus.

<Zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s