Bete für mich

Triggerwarnung

Ich habe Dich verletzt
Meine Messer an Dir gewetzt
Ich habe dir geschadet
Mit Lust in Deinem Leid gebadet
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Als ich sah, was sie mit Dir machten
Habe ich noch geklatscht, als sie lachten
Ich will es nicht beschwören
Aber ich kann die Teufel wieder hören
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Ich ließ es geschehen
Habe noch mitangesehen
Wie sie kamen, Dich zu hohlen
Gemeinsam haben wir Deine Seele gestohlen
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Habe viel zu lange nicht nachgedacht
Habe zuviel Zeit mit den Teufeln verbracht
Auch wenn ich weiß, so kann ich nicht verstehen
Die Teufel – nun ich kann sie sehen
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Ich habe ihr Spiel mitgespielt
Mich dabei groß und stark gefühlt
Vergessen, wie klein ich bin
Mit ihnen waren alle Zweifel dahin
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Sie sind schon ganz nah, ich kann sie fühlen
Niemand kann ihren Durst stillen
So wie sie Dich gestohlen
Kommen sie nun um mich zu holen
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Die Schuld, die ich an Dir begangen
Ist größer, als ich kann tragen
Nur Gott kann entschulden
Was Du musst erdulden
Darum bitte ich Dich
Bete für mich 

Erkenne mich selbst jetzt als einer von jenen
Von den Teufeln, die Leben nehmen
Will ein Gott mich noch hören
So will ich schwören
Das, solange ich lebe
Ich für Dich bete 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s