Die Entscheidung

Die Welt ist nicht gerecht
Aber Du kannst es sein
Die Welt ist nicht schlecht
Aber Du kannst es sein 

Die Natur interessiert nicht die Schwachen
Doch Du kannst es tun
Die Natur will sich nicht rächen
Doch Du kannst es tun

Die Technik bietet Chancen
Und Du kannst sie nutzen
Die Technik kann vernichten
Und Du kannst sie nutzen 

Die Entscheidung liegt bei Dir
Du musst Dich ihr stellen
Tun oder lassen – jetzt und hier
Du musst das Urteil fällen

2 Kommentare zu „Die Entscheidung“

    1. Ja, aber genau diese Entscheidung ist das schwierige. Ethik und Moralvorstellungen sind einfach – sie kennen nur richtig und falsch. Das Leben spielt sich aber immer an Grenzen ab. Und die sind nicht so einfach. (Siehe das Apfelmänchen/Mandelbrot-Menge als bildhaftes Beispiel – Wikipedia>Mandelbrot-Menge>Bildergalerie einer Zoomfahrt)
      👍💚🤗

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s