Gedanke: Angst, Respekt und Achtung

Angst ist, die Stärke des anderen zu fürchten, weil man in dessen Aggression die eigene Furcht gespiegelt sieht.

Respekt ist, die Stärke des anderen anzuerkennen, weil man in dessen Aggression die eigene Stärke gespiegelt sieht.

Achtung ist, dem Wesen des anderen den gleichen Wert zuzugestehen wie sich selbst, weil man bei aller Ungleichheit doch sich selbst im anderen erkennt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s