Gedanke: Gefangenschaft

Der freie Wille ist das einzige, was gefangen genommen werden kann. 

Dies ist nur möglich durch Bedrohung mit Konsequenzen durch die Verknüpfung mit einem anderen freien Willen – der im Außen liegen kann, oder auch in einem selbst begründet sein kann.

Freiwilligkeit ist in diesem Sinne unbezwingbar, und kann nicht gefangen genommen werden – weder im materiellen noch im spirituellen Sinne.

Freiwilligkeit bedarf aber der Überwindung der Angst bzw. Furcht vor den gedrohten Konsequenzen. 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s