Sprache

Symbol, Sprache des Bewusstseins
Abstrakt bis zur Unkenntlichkeit
Doch oft nur Lug und schöner Schein
Beschreibt es doch Unendlichkeit

Symbole müssen gedeutet werden
Tragen immer nur lose Ideen
Inhalt muss immer erläutert werden
Denn nur noch die Hülle ist zu sehen

Kristall ist physisches Zeichen
Struktur das ewige Merkmal
Dem Zusammenhang muß weichen
Die kindlich endlos freie Wahl

Klang ist die Sprache der Seele
Tiefste Gefühle sind ihr Ruf
Klang trägt mich, wenn ich mich quäle
Führte, als Gott die Welt erschuf

Jedes Wesen hat seinen Ton
Alles Leben spielt seinen Klang
Kein Lied der Welt ist ihnen Fron
Nur Glück, Trauer und Überschwang

Rhythmus macht ihn weithin hörbar
Frequenz zeigt seine wahre Macht
Zwischen den Welten Vermittler
Klarem Licht und düsterer Nacht

Zufall und Schicksal, Sprache Gottes
Ursache und Wirkung allen Seins
Ohne Wissen nur guten Mutes
Verschmelzung allein des einen Seins

Trägt die Idee des Lichtes in sich
Möglichkeit der Klarheit im Dunkel
Aus amorpher Struktur wächst ein Ich
Blickt wie gebannt hinauf zum Himmel

Grenzenloses Durcheinander
Alle Möglichkeiten in sich
Wünsche wachsen nacheinander
Von klarem kristallenen Ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s