Gottes Gabe

Was will ich mit einem freien Willen
Wenn ich den richtigen Weg nicht sehen kann
Was will ich mit einem Bewusstsein
Wenn es am Ende nur Verlust empfinden kann 

Was will ich mit einer Hoffnung
Wenn sie enttäuscht wird
Weil ich das wahre Ziel nicht erkenne

Was will ich mit einem Glauben
Wenn er den Zweifel nicht besiegen kann
Was will ich mit einer Liebe
Wenn sie unerfüllt bleibt – wie im Bann 

Was will ich mit einem Erkennen
Wenn es mich in die Irre führt
Und ich noch immer Schuld und Segen trenne

Was nützt ein Wissen
Wenn es die Angst nicht besiegt
Was nützt ein Gewissen
Wenn es das Leben nur bekriegt 

So lasse ich alles Wollen fahren
Und gebe mein Leben in Gottes Gnade
Nur er kann mein Leben bewahren
Und Sinn geben meiner kleinen Gabe 


Wer wissen möchte, was ich mir unter dem Begriff „Gott“ vorstelle kann hier weiterlesen: Was ist Gott

2 Kommentare zu „Gottes Gabe“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s