11 Kommentare zu „Gedanke: Denken & Handeln“

  1. Ich glaube auch nicht, dass an alle gedacht ist, wenn jede*r nur an sich denkt. Wir denken, dass dann an niemanden wirklich gedacht ist. Wenn jede*r an sich plus mindestens eine andere Person denkt, dann ist an alle gedacht. …… Beim Handeln ist es ganau so, wie du schreibst. 👍🍀🙂
    Herzlich
    „Benita“

    Gefällt 1 Person

    1. Das Problem ist die Vorstellung, wenn an alle gedacht ist, seien auch alle – zumindest mit dem Nötigsten – versorgt. Mit dieser Idee habe ich den Satz „Wenn jeder an sich denkt, ist an alle gedacht.“ mal gehört. Nur wenn man genau hinschaut, bleibt eine Lücke zwischen Denken und Handeln, die mit dem Spruch gerne verschleiert wird…
      🙏💚🤗

      Gefällt 1 Person

      1. Jetzt verstehen wir, wie du das gemeint hast. Allerdings können wir eben dem ersten Satz schon nicht zustimmen und somit beginnt das Problem bereits darin, dass eben nicht an alle gedacht ist. ….. Und versorgt sind schon gar nicht alle. Wie wahr!

        Gefällt 1 Person

      2. Ich muss zugeben, dass ich den Satz mit dem Wörtchen „nur“ ein wenig aufpoliert habe, um die Diskrepanz noch deutlicher zu machen. Und ich habe viele Ausnahmen außer acht gelassen. Aber die Prägnanz der Aussage richtet sich primär an jene, die die nötigen Fähigkeiten haben – die Möglichkeit ist in unserem Kulturraum oft eher nachrangig in unserer „Überflussgesellschaft“.
        (Hier zeigt sich ein wenig der „Gutmensch“, der ich weniger aus Altruismus bin, den aus gehabter schlechter Erfahrung.)
        🙏🍀🌈

        Gefällt mir

      1. Aus der Sicht der Volkswirtschaft, ist dieser erste Satz die Begründung der Marktwirtschaft; Der reinen Marktwirtschaft, nicht der sozialen. Wenn jeder seinen Profit maximieren will, also an sich denkt, dann entsteht dabei etwas, dass für alle ist, nämlich die Produkte. Das funktioniert solange, bis die Profitgier dazu führt, dass anderen Menschen geschadet wird. Und damit wären wir beim zweiten Satz. Das ist der marktwirtschaftliche Unterschied zwischen Theorie und Praxis.

        Gefällt 2 Personen

      2. Danke für die Erklärung. Ich habe zwischen dem ersten und dem zweiten Schritt keine Unterscheidung gemacht und bin dadurch nicht auf den Trichter gekommen. Stimme Dir in diesem Verständnis aber voll zu.
        👍🙏🤗

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s