Gedanke: Verstehen & Leben

Dass man etwas verstanden hat, bedeutet nicht, daß man die Erkenntnis auch leben kann. 

Der größte Teil des Lebens läuft völlig unbewußt, und erst wenn dieses unbewußte „Bewußtsein“ verstanden hat, ist eine Erkenntnis wirklich integriert und wird tatsächlich gelebt. 

6 Kommentare zu „Gedanke: Verstehen & Leben“

    1. Ja, das Herz ist für mich auch die höchste Instanz, die wir haben. Aber bis dahin durchzudringen ist manchmal sehr schwer. Vorher kommen noch einige Ebenen, die manchmal auch eine ganz andere Meinung haben. Und dann wird der Verstand mehr für Rechtfertigungen verwendet, als für gelebte Weisheit.
      👍🙏🤗

      Gefällt 1 Person

    1. Es ist oft schwer tiefer in manche Themen „vorzudringen“, weil der Verstand vielleicht neutral ist, manche Ängste aber nicht. Aber auch die Ängste haben ihren Sinn und ihre Aufgabe…
      Vielen Dank für Dein Feedback.
      🙏💚🤗

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s